Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 86
  1. #31
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    Rubicante zuckte mit den Schultern, als er über Xasays Kommentar nachdachte. "Na ja - ich bin mir ziemlich sicher, dass wir 'dort' alle anders aussehen. Aber spätestens, wenn wir ein Gespräch führen, sollten wir einander schnell erkennen. Oder um es etwas poetischer zu sagen: Unser Äusseres mag Anders sein, aber unser Inneres nicht." Er schenkte ihr ein Lächeln, dass so aufmunternd war, wie er es zustande bringen konnte. Er lachte leise. "Noch ein Vorteil dieser Schule - hier sieht jeder genau so aus, wie er es will. Wenn man also jemanden beurteilen will, kann man das nur nach dem Inneren machen - denn dann sieht man, wie derjenige sich im 'Idealfall' verhalten würde. Das heisst zwar leider, dass manche so richtig die Sau rauslassen - aber das heisst auch, dass man bei den Anderen sieht, was für gute Menschen sie eigentlich sind." meinte er und klopfte ihr auf die Schulter, als sie sich wieder zum ihm umwandte.
    Sein Lächeln wurde auf einmal schief, als er anfügte: "Nun, das würde jedoch beunruhigendes über mich aussagen. Immerhin trage ich den Spitznamen 'Harlekin' und werde wohl von 85 % der Klasse für verrückt gehalten - und die restlichen 15 % kennen mich wohl nicht gut genug." scherzte er.

  2. #32
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    "Sagte er, und die meute fiel über ihn her", addierte sie lachen und schien wieder besserer laune zu sein. "Wenn ich nicht wüsste, das dir meine Gesellschaft gefällt, würde ich dir gar nicht anbieten... zusammen Hausaufgaben zu machen.", sie seufzte und rieb sich die Schläfen, ehe sie die zwei Strähnen die noch vorne Hingen wieder hinter die Ohren beförderte - etwas was sie seit Beginn ihrer Schicht sicherlich 80 mal getan hatte, den Rest ihrer Haare hatte sie zu einem Pferdeschwanz zusamen gebunden. "Also, du hattest letztes mal von einen grundstückskauf gefasselt... du kannst dir doch sicherlich kein grundstück leisten?", fügte sie etwas vorsichtiger an, immerhin ging es hier um etwas mehr Geld als der Durchschnittsschüler sich leisten konnte - außer eine Firma gab dem Schüler genau für so etwas Geld - es kostete teilweise echtes geld um hier Ingame Geld zu bekommen. "Glaub mir, ich werd die nächsten vier Jahre genießen..."

  3. #33
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    Rubicante runzelte die Stirn, als er sein Inventarmenü aufrief. "Ja, ich spare immer noch dafür... nun, für ein kleineres Haus würde es reichen - mit anderen Worten, ein halbes Zimmer samt Bad und Küche, mehr Besenkammer als Wohnung. Mir fehlt allerdings noch etwas, bis ich mir etwas in der Größe eines anständigen Familienhauses leisten kann... und wenn ich anfange, an ein Gildengebäude zu denken, dann dürfte es noch eine ganze Weile dauern..." Er schloss das Fenster wieder und seufzte, Xasays hochgezogene Augenbrauen nicht wahrnehmend. Sie hatte einen Blick auf seine Finanzen werfen können - und es war ein erstaunlich hoher Beitrag zu sehen gewesen. "Ich befürchte fast, ich muss anfangen, mehr von den Herausforderungen anzunehmen, die mir gestellt werden. Nun, bis auf die von der 'Valkyrie' - ich möchte ungern schon wieder als Putzlappen herhalten, mit dem man den Boden aufwischt."

    Er fuhr sich frustriert durch das Haar und verstrubbelte es. "Argh! Warum zum Teufel wollen sie mir bei meinem Nebenjob nicht mehr zahlen? Bisher darf ich nur 'nette Kleinigkeiten' programmieren. Dinge, die im letzten Jahr gelehrt wurden! Das habe ich schon teilweise verstanden, bevor ich hier reingekommen bin! Ich wette, das hat was mit dem Jahrgang oder einem ähnlichen Schwachsinn zu tun!" Er seufzte und wandte sich wieder seiner Freundin zu. "Aber bevor ich vollends abschweife - warum fragst du? Sparst du auch?"

  4. #34
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    "Ähm...", etwas verlegen holte sie eine der Strähnen wieder vor und zwirbelte sie in ihren Fingern. "Jaein." Gab sie halbwahr zur Antwort. Sie hatte nichts wirkliches gesparrt, doch legte sie immer etwas beiseite. "Ich bin knapp bei Kasse, daher mach ich das hier ja...", sie seufzte, "um ehrlich zu sein, das was sie dich programmieren lassen ist mehr wert als das was ich hier mache." Sie schüttelte den Kopf und machte sich daran weiteren kaffee zu machen und schien nicht mal mehr auf das Thema ein gehen zu wollen, doch Rubicante schnitt kein neues Thema an und so war es ein kampf der Dickschädel - wer länger seiner resolution beistehen konnte und beide wusten aus Erfahrung das sie die Gewinnerin darin sein würde.
    "Also, wo willst du diesmal deine Aufgaben machen, Harkelin?"

  5. #35
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    Rubicante zögerte nicht lange mit der Antwort. "Ich denke, dass der Park um diese Jahreszeit eine schöne Abwechslung ist. Aber abseits davon - du solltest es auch einmal mit Duellen versuchen. Wenn du das Ganze sorgfältig angehst und dich gut vorbereitest, bekommst du nicht nur das hübsche Preisgeld, sondern auch eine stattliche Anzahl an EP. Ich könnte mir ein paar Tage Urlaub von der Arbeit nehmen und dir die Eine oder Andere nette Überraschung zusammen basteln, wenn du willst. Damit dürften deine Chancen noch größer sein." Er grinste sie an und packte sie an der Hand. Noch bevor sie etwas sagen konnte, hatte er den 'vanishing Jump' in seiner größeren Variante aktiviert und sich mit Xasay zusammen in besagte Location teleportiert. Wenn die Abklingzeit jetzt nicht mehrere Minuten dauern würde, hätte er das Programm schon längst für NOVA heraus gegeben. Aber in diesem 'unvollständigen' Zustand wollte er das nicht. "Und du hast mir immer noch nicht gesagt, für was du das Geld brauchst. Komm schon - mir kannst du es doch sagen." meinte er, unwillig, das Thema fallen zu lassen - auch wenn er ahnte, dass wenn Xasay auf stur schaltete, er nichts aus ihr heraus bekommen würde.

  6. #36
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    "Was zur Hölle soll das?!", polterte sie los, seine Frage gänzlich ignorierend. "Ist ja nicht so das ich arbeiten muss!, bring mich SOFORT wieder zurück.", man konnte das Unverständnis für diese aktion nur so aus ihrer Körpersprache heraus lesen. Sie griff schon nach ihrem omnitool um ihren Chef zu benachrichtigen, das sie gleich wieder auf der Arbeit sein würde, doch Ruby hielt ihre Hand fest, so das sie nicht auf das Kommunikationsmittel zugreifen konnte. "Wirklich Ruby, was soll das?", versuchte sie sich zu wehren, doch er war stärker wie sie - oder besser gesagt hielt sie so fest, das sie keine Kraft aufbringen konnte um sich zubefreien. Was schließlich darin endete das sie beide umfielen und sich ihre Gesichter nur wenige Millimeter von einander entfernt hielten. Sie konnte ihr Herz nicht nur schlagen hören, sondern auch fühlen und es schlug schneller, als es eigentlich sollte. Ruby war ein Freund, sie kamen mit einander klar und mehr, das hatten sie beide schon letztes jahr deklariert, war da nicht.

  7. #37
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    Rubicante antwortete nicht sofort. Stattdessen blieb er direkt über ihr liegen, sah ihr unverwandt in die Augen und strich ihr sanft eine ihrer Haarsträhnen aus dem Gesicht. "Du überarbeitest dich." meinte er ernst, während er sie weiterhin ansah. "Vielleicht fällt es dir nicht auf, aber du wirst fahriger, unkonzentrierter. Du sagst es zwar nicht, aber ich kenne dich gut genug um zu wissen, dass du neben der Arbeit nicht nur nach 'nem weiteren Job Ausschau hältst, nein, du lernst auch schon jetzt für Prüfungen und dergleichen. Das geht auf Dauer nicht gut, glaub mir. Du brauchst eine Auszeit, und sei es nur einmal pro Woche." Er lächelte, und erhob sich wieder. Er griff nach ihrem Arm und zog sie ebenfalls mit hoch, ohne sie zu reissen. "Daher auch der Park. Du musst nämlich tatsächlich dringend etwas lernen - nämlich die pädagogische Signifikanz von Pausen. Ausserdem..." begann er, überlegte es sich jedoch anders und öffnete stattdessen sein Inventar. Ein paar Eingaben später hatte er einen kleinen Picknickkorb auf den Rasen gestellt und sich selbst daneben gelegt. "Hier. Leg dich einfach mal eine kleine Weile hin und geniess die Sonne. Glaub mir, du wirst es nicht bereuen." Dabei klopfte er auffordernd auf den Boden neben sich.

  8. #38
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    Xasay blickte ihn mit einer Mischung aus Unverständnis und unterdrückter Wut an. "Sag mal, welchen teil von 'Ich muss noch arbeiten', hast du nicht verstanden?", knurrte sie ehe von ihrem Omnitool ein Kurzes beepen zu vernehemen war - eine Nachricht war eingetroffen. Seine einladung ignorierend nahm sie as Mobiltelfonartige Gerät aus der tasche an ihrem Gürtel und ließ das Holofenster vor sich auf bloppen. "Du hast so glück das ich nicht gekündigt werde", murmelte sie ehe sie die angehängten sacjen aus der Mail nahm - ihre Klamotten, die sie nicht hatte mit nehmen können, nachdem Ruby dieses Programm gestartet hatte. Sie selber zog die Schürze aus und schickte sie mit einer Nachricht zurück.
    Sie beugte sich danach zu Ruby herunter - was ihm unfreiwillig einen Blick durch ihren Kragen bis runter auf ihren Bauch erlaubte. "Entweder hast du genau meinen Dienstschluss abgepasst oder jemand ist so freundlich und ist für mich eingesprungen."

  9. #39
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    "Vertrau mir doch einfach." meinte Rubicante zuversichtlich, während er innerlich ausatmete - und sich fest vornahm, sich ihre Dienstzeiten bis zum nächsten Mal zu merken, um diese korrekt abpassen zu können. Natürlich konnte er auch nicht umhin, einen Blick auf die reizvolle Aussicht zu werfen. "Und jetzt leg dich doch einfach hin und geniess die Sonne. Und wenn du schon dabei bist - hast du denn ein Ziel, auf das du hinarbeitest? Finanztechnisch, meine ich?" fügte er an, öffnete die Augen und blinzelte zu ihr hinüber. "Oder ist es ein großes Geheimnis? Mir kannst du es doch erzählen, oder?" Mit diesen Worten griff er wahllos in den bereit gestellten Korb und fischte einen kleinen Imbiss heraus. "Mhmm..." grummelte er, als er sich den Snack besah. "Einerseits finde ich es ja in Ordnung, wenn von Hand zubereitete Gerichte besser schmecken - aber manchmal wäre besser schmeckende Instant- Nahrung durchaus schön... andererseits sollte ich vielleicht auch einfach lernen, wie man kocht." Murmelte er vor sich hin - hauptsächlich, um die Zeit bis Xasay antwortete zu überbrücken.

  10. #40
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    "Dir vertrauen?", fragte sie und man hörte schon das resignieren in ihrer Stimme. "Also du willst jetzt für Deutsch lernen... hier?", sie seufzte udn ließ sich neben ihn zu Boden fallen, während sie nicht einmal daruf einging, das er nicht kochen konnte - ehrlicherweise war sie genau so grottenschlecht in der Sache. "dann lass mich grade n wenig bequemer machen... und ", sie ließ den nächsten teil aus, weil umziehen würde sie sich hier jetzt nicht. dennoch ließ sie ihre Haare wieder über ihren Rücken fließen und schüttelte sich damit die nicht wie zusammen genommen aussahen. dann zog sie ihre Bluse aus dem Bund und grinste ihn schließlich an als sie ihre Schuhe auszog und recht achtlose neben die Decke stellte. Schnell hatte sie einige der lehrbücher aus ihrem inventar materalisiert und vor sich hin gelegt, ihr Mäppchen hraus geholt und dann schließlich das Heft in das sie schreiben würde, ganz so als erwartete sie das sie sofort mit dem lernen beginnen würden. "Worauf ich hin spare... nun... ähm... ich dachte an eine eigene kleine Wohnung und... eventuell die Einrichtung dazu..."

  11. #41
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    Rubicante materialisierte wie auf Kommando ebenfalls seine Lernmaterialien, rollte sich herum und lauschte Xasay aufmerksam. "Aber sicher will ich hier lernen. Ist doch gemütlich." meinte er mit seinem charakteristischen Lächeln auf den Lippen, als er das Buch aufschlug und die zu bearbeitenden Aufgaben besah. "Und eine Wohnung, wie? Das wird teuer. Ich bin mir aber fast sicher, das ist so gewollt. 'Fördert die soziale Kontaktaufnahme' oder etwas in der Richtung... mit anderen Worten werden meist die WG- Käufer klarere Vorteile daraus ziehen, sowohl was Kauf als auch alles andere angeht." Er seufzte, als er während seiner Ausführung den Text überflog, der übersetzt werden sollte. Er runzelte abwesend die Stirn und schlug simultan die zu lernenden Vokabeln wie auch ein Wörterbuch auf, um im Falle eines Falles arbeiten zu können. Das half ihm jedoch meist nur bedingt weiter, war doch gerade die Grammatik seine Schwäche.

    "Auf die Gefahr hin, wie ein Snob von Unterstufler zu klingen: ich HASSE das lernen von Vokabeln. Ich meine, es ist interessant, sich mit einer Fremdsprache zu beschäftigen - mit einer quasi- Fremdsprache - aber muss es so verdammt monoton sein?" Er seufzte erneut, während Xa seinen diesbezüglichen Kommentar einfach ausblendete - obwohl er sich so häufig beschwerte, setzte er sich letzten Endes doch stets hin und lernte, bis er eine halbwegs akzeptable Leistung erbrachte. In den Fächern, die er jedoch nicht allzu gern mochte, hiess 'akzeptabel' auch schnell einmal 'gerade so bestanden'. "Aber was meinst du - sollen wir vielleicht einfach unsere Ersparnisse zusammen werfen und uns nach nem Grundstück umsehen? Zusammen dürften wir weitaus schneller auf die benötigte Barschaft kommen..." meinte er beinahe in einem Nebensatz, während er im Korb nach einer Erfrischung suchte.

  12. #42
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    Xasay hielt inne - hatte sie sich doch grade einen der Snaks genommen, die er in seinem Picknickkorb hatte und blickte ihn schief an. "Ähm... ich... ", sie stotterte da sie mit der tatsache nicht wirklich gerechnet hatte und gedacht hatte das sie das thema damit beendet hatte, aber anscheinend war Rubicante da anderer Meinung gewesen wie sie selber. "Und es heißt "meinen" nicht "ihren" ", setzte sie ihren Satz an einer ganz anderen Stelle fort - sie hatte sich sein Heft geschnappt und laß es Korrektur. "hattest du nicht gemeint, das du gut in Deutsch wärst? идиот" fügte sie dann an und blieb seitlich liegen, fast so als versuchte sie jeglichen seiner Gesprächsthemen zu entkommen weil sie ihr zu heikel oder so unbequem waren.

  13. #43
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    Rubicante seufzte schwer, als Xasay ihn auf seine Fehler hinwies. "Ich hatte es angenommen." nahm er ihren Themawechsel auf. "Man sollte meinen, dass wenn man aus der entsprechenden Region kommt, einiges über die Sprache wissen sollte - aber offensichtlich stimmt das nicht." meinte er etwas mürrisch. Anschliessend vertiefte er sich in die Übungen, da er gemerkt hatte, dass seiner Freundin dieses Thema wohl unangenehm war. Und selbst er besaß so viel Einfühlungsvermögen, kein Salz in potentielle Wunden zu streuen. Nach etlichen Minuten - und für Rubicante gefühlte Stunden - hatte er die Hausaufgaben in der alten Sprache Deutsch endlich mit Hilfe Xasays beendet. "Endlich..." brummte er und liess seine Utensilien mit einem Wink in seinem Inventar verschwinden. "Nun... nachdem das geklärt ist - wie war das mit Programmieren? Zeig mal her." begann er mit einem Lächeln auf den Lippen, als er just eine Nachricht empfing. Oder besser gesagt, mehrere. Er öffnete sie und verzog das Gesicht etwas. "Na klasse. Arbeit für das Kommitee, ein neues Duell morgen Mittag, die Kosten für... ooooh!" meinte er begeistert und grinste Xasay an, als sie ebenfalls eine Nachricht bekam. "Scipio hat ein passendes Grundstück gefunden und reserviert! Jetzt müssen wir nur noch genügend Geld herantragen, damit wir uns das leisten können! Und sieh an, Athene hat gleich noch ein paar Vorschläge für besonders einträgliche Raids angefügt - schon für demnächst!" Er schloss die Nachrichten wieder und sah in den Himmel hinauf. "Das wird bestimmt großartig! Endlich ein Leben ausserhalb des Schulgeländes!"

  14. #44
    Phöses Mädel Avatar von Janoko
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Esmadelia
    Alter
    33
    Beiträge
    828

    Standard

    "Ja...", sie lächelte matt und blickte auf ihre hausaufgaben in Programmierung - XC+ war eine der neueren Programmiersprachen, die ihnen das ganze hier erst ermöglichten, aber sie verstand die Syntax einfach nicht. So eifach sie die Struckturen in Sprachen verstand, so unverständlich war für sie das kauderwelsch, das die überhaupt ausmachte. Sie hatte schon mehrmals einen Virus programmiert ohne wirklich zu wissenw arum es zu einem Schädlichen programm geworden war - aber dafür waren die Umgbungen in dennen sie programmieren durften abgesichert. Sie überließ die kleinen Spielerreien die Komplexerwaren als das, was sie aus einem Buch abschreiben konnte anderen, wie zum Beispiel Ruby.

    "Wie viele Creds kostet das ganze uns dennß", fragte sie vorsichtig und ließ sich komplett umfallen und Blickte in den Himmel, der so klar und blau war, das man sich darin verlieren konnte. "Draußen gibt es keinen blauen Himmel mehr...", seufzte sie und musste an die Smog schicht denken, die nur wenige meter über den Häusern schwebte. Alles hier drin war besser als es draußen war, aber das war nicht womit sie sich die gedanken vertrüben sollten, immerhinw aren morgen Training battles angesetzt - abgesehen von den sachen die sie selbst noch tun wollte und die Ruby zu machen hatte.

  15. #45
    Händler Avatar von Rosered_Strauss
    Registriert seit
    11.07.2013
    Alter
    28
    Beiträge
    723

    Standard

    "Teuer." war die prompte und wenig informative Antwort, die auf ihre Frage wie aus der Pistole geschossen kam. "Lass mich nachsehen..." murmelte er, als er die Nachricht erneut aufrief. "Hm, das wird verdammt teuer. Das Gebiet kostet uns 1.000.000, und es wird angestrebt, dass sich jeder für 20.000 Einrichtungsgegenstände kaufen kann. Das heisst, dass jeder von uns auf ungefähr 46.000 - beziehungsweise 66.000 - kommen muss." Ein Blick auf seine Finanzen trieb ihm ein breites Lächeln ins Gesicht, was mit größtmöglicher Sicherheit als 'Das kann ich mir schon leisten' zu deuten war. "Nun, an sich ist das nicht nicht sonderlich schwer." wechselte er abrupt das Thema und beugte sich zu den vor ihr aufgerufenen Bildschirmen hinüber. "Sieh mal, wir machen das so: du öffnest jetzt..." begann er und fuhr damit fort, ihr bei dem Einstieg in die Materie zu helfen. Sie musste ihn zwar manches Mal unterbrechen, wenn er sich in der Thematik verlor, aber dennoch schaffte er es irgendwie, ihr das benötigte Wissen zu vermitteln - wobei er selbst auch einen Teil Vorarbeit leistete. "Aber sag mal..." meinte er, als Xa nach einer kurzen Pause verlangt hatte, "... kannst du dir das im Moment überhaupt leisten? Ich vermute Mal, die Gewinne aus dem baldigen Raid werden für die Einrichtung draufgehen. Was aber die Kosten für das Haus selber angeht, könnte ich dir ja etwas aushelfen. Eine Hand wäscht die Andere."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •