Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Forgotten

  1. #1
    Siedler Avatar von coel
    Registriert seit
    30.05.2016
    Ort
    Salzburg
    Alter
    29
    Beiträge
    213

    Ausrufezeichen Forgotten

    HeyHo,

    Ich weiß, ich bewerfe euch grad etwas mit Ideen, aber diese musste einfach auf das Blatt, nachdem ich diesen Short Film gesehen habe:


    Tybalt III ist ein Planet im recht jungen Celest-System und war anfangs für die expandierende Menschheit eher uninteressant. Bis man das Reysson-Projekt startete. Benannt nach dem Erfinder, soll das Projekt jegliche Form von Hochsicherheitsgefängnissen verschwinden lassen und stattdessen die Schwerverbrecher wieder sozialisieren. Allerdings nicht auf normale Art und Weise.

    Nach dem erfolgreichen Alpha und Beta-Stadium des Programms steht nun das finale Gamma-Stadium an. Schwerverbrechern wird das Hirn entnommen und in einen Roboter eingesetzt. Dieser wird zusammen mit anderen auf dem Planeten Tybalt III ausgesetzt, einem unkolonialisierten und recht gefährlichen Umwelt wegen seiner toxischen Atmosphäre. Die Sträflinge werden freigelassen und damit beginnt der zweite Teil:
    Es gibt ein Problem mit dem Reysson-Projekt, da das Einsetzen des menschlichen Gehirns in jene Roboter nach und nach zu einer Amnesie führt. Manche haben sogar bereits alles vergessen und wissen überhaupt mehr, wer sie sind. Doch dieses Problem wurde mittlerweile positiv aufgenommen und ziellos wandernde Roboter werden aufgesammelt, einem Test unterzogen und bei erfolgreichem Gedächtnisverlust als niedere Arbeitskräfte für Schwerstarbeit genutzt.
    Doch es gibt auch welche, die gegen dieses Nachwirkungen immun zu sein scheinen. Diese wandern immer noch über die Fläche des Planeten, auf der Suche nach einer Möglichkeit ihm zu entkommen oder haben sich ein eigenes neues Leben dort geschaffen. Man nennt diese "Remembots", "Remembencer" oder schlicht "Brainies". Jenen gelingt es sogar ihren Körper zu modifizieren (siehe die zwei Gestalten am Ende des Kurzfilms).

    Der Spieler beginnt als ein Neuankömmling. Ein Sträfling der zu einem Roboter wurde. Geschockt von seiner Umgestaltung wandert er erst ziellos und verzweifelt durch die Pampa und begegnet den anderen Spielern. Zusammen fangen sie an sich zu modifizieren und sich dadurch auch zu personalisieren. Wollt ihr ein großer, schwerer Bot sein? Bitte. Ein schneller, gewandter Roboter mit ausfahrbaren Krallen? Warum nicht?
    Dies solltet ihr euch beim anfänglichen Erstellen eures Charakters bereits überlegen. Ihr braucht diese Modifikationen, um auf dem Planeten klar zu kommen. Es gibt Gefahren, sei es durch die Umwelt, andere Roboter, Menschen oder sogar Mitspieler.
    Zudem will ich auch noch etwas neues einführen: Ihr postet nicht eure Vorgeschichte, auch nicht euren Namen, Alter, etc... Nur eure Persönlichkeit. Am Anfang seid ihr bis auf das alle gleich. Erst mit der Zeit werdet ihr "anders", also zu einem Individuum. Das ist der Hauptaspekt dieses RPGs: Selbstfindung.

    Es ist eine sehr spezielle Idee und wird wahrscheinlich kaum Anklang finden, aber ich hoffe, dass ich doch einige damit erreichen kann. Mich reizt diese Idee sehr.
    Schreibt mir ruhig, was ihr davon haltet.


    MfG
    coel
    Geändert von coel (25.07.2016 um 16:22 Uhr)

  2. #2
    Händler Avatar von Constantine
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    In den Tiefen des world, wide, webs!
    Beiträge
    684

    Standard

    Klingt interessant, muss aber leider ablehnen da mein Pensum schon gut gefüllt ist.

  3. #3
    Na hast du Angst, Kleiner?! Avatar von Ironhide
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Cybertron
    Alter
    35
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Die Idee ist was neues, wie ich finde und sie gefällt mir schon, aber auch ich muss und soltle mich erstmal um all die laufenden RPGS kümmern, wo ich schon hinterherhinke. Grad so eine längere, krerative Schaffenskriese bei mir -.-

    Behalte sie sonst mal in der Hinterhand, schaden kann es sicher nicht ^^


    Master of Disaster


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •